South Tirol Slopestyle Tour

22. Januar 2017

South Tyrol Slopestyle Tour 2016 | Stop Kronplatz

Der Freestyle Sport wird auch heuer in Südtirol wieder großgeschrieben.

Die Slopestyle Tour ist natürlich mit dabei. Seit nun schon vier Jahren ist die Tour Plattform für die offiziellen Landesmeisterschaften in der Disziplin Slopestyle, was ihr einiges an Prestige und die Aufmerksamkeit der Medien im ganzen Land zusicherte. Auch heuer wird neben den Tourpreisen um den Landestitel in der Königsdisziplin gekämpft.

Es winken attraktive Preise für teilnehmende Athleten. Der Toursieger darf sich über einen einjährigen Sponsorvertrag mit Salomon, Fatcan Skipoles und POC freuen, die den Athleten kräftig unterstützen. Außerdem gibt es zahlreiche Sachpreise von Snowflys, Twenty Five Skate Shop und Sport Schönhuber.

Auch die Zusammenarbeit mit den Kollegen aus dem Trentino wurde wieder erneuert. Zwei Stopps der Slopestyle Tour werden wieder dazu beitragen, den Regionalmeister zu küren. Die Glocken läuten für die 12. Runde einer besonderen Veranstaltung, einzigartig im italienischen Raum. Wie schon in den letzten Jahren wird dieser Event das „Stelldichein“ für alle jungen Freeskier sein.

Der Wettkampf spricht nicht nur ein junges Publikum an und ist gleichermaßen für Snowboarder und Skifahrer von Interesse, sondern zwingt auf Grund seiner Attraktivität die vorbeifahrenden Skifahrer zum Verweilen und bringt den jungen Sport des Freestyle-Skifahrens einem breitem Publikum näher.

Slopestyle Tour Gallery