Weltyogatag

21. Juni 2017

Weltyogatag 2017

Der, von der indischen Regierung initiierte und von der Generalversammlung der Vereinten Nationen ins Leben gerufene,  Internationale Tag des Yoga findet in diesem Jahr auch auf dem Kronplatz statt. Am 21. Juni, leitet der bekannte Yogalehrer Rakesh Nanda aus Indien, vor traumhafter Dolomiten-Kulisse in der Nähe des MMM Corones eine Yogastunde. Die Yoga- und Meditationstunde ist für jeden kostenlos und beginnt um 15:00 Uhr und wird um ca. 16:30 Uhr mit dem läuten der Friedensglocke "Concordia" abgeschlossen. Alle Yoga-Begeisterten aber auch alle, die sich einen Einblick in die alte indische Heilslehre verschaffen wollen, können zur genannten Zeit am Treffpunkt einfinden.

Mit dem Kauf eines Tagestickets bekommt jeder Teilnehmer einen Rabatt von 10% beim Eintritt ins MMM Corones und bei einer Konsumierung im Kronrestaurant.

Die Teilnehmer müssen die eigene Übungsmatte mitnehmen und bei schlechter Witterung findet die Yoga- und Meditationstunde beim Pavillon im Kronrestaurant, statt.

Weltyogatag Gallery

Weltyogatag
 

Weltyogatag Video