FIS Ski European Cup

Der Kronplatz wird am 17. Januar 2019 wieder Schauplatz eines Spektakels der besonderen Art.

Die Herren werden für einen Riesenslalom auf der Weltcuppiste ERTA, in St. Vigil in E., an den Start gehen.

Der FIS Renndirektor der Herren, Peter Gerdol, hat sich stark darum bemüht, dieses wichtige Europacuprennen erneut in die Saisonplanung nehmen zu dürfen und wurde dabei vom örtlichen Organisationskomitee Al Plan Events unterstützt. Im Europacup wird nicht nur Spannung geboten, sondern es werden auch die jungen Rohdiamanten des Skirennsports geschliffen, um später als Champions im Weltcup Erfolge zu sammeln.

Neu für 2019 ist jedoch, dass es einen Riesenslalom auf der Piste ERTA geben wird. Nach den erfolgreichen Parallelslaloms in den letzten Jahren, entschied das Organisationskomitee und die FIS das Europacuprennen gleich nach den Weltcuprennen der Damen, auch auf der Weltcuppiste ERTA auszutragen und somit den jungen Skirennläufern ein bisschen Weltcupluft schnupfern zu ermöglichen.

Kontakt

Organizing Committee Al Plan Events

 

Str. Plan de Corones 38
I-39030 Sankt Vigil in Enneberg (BZ)
Tel.: +39 0474 43 10 14
Fax: +39 0474 50 15 66

info@alplanevents.it

www.alplanevents.it

Hauptsponsoren